HOMEDIYFood&MoreGoodlifeBeauty

Samstag, 25. April 2015

Ich mal' mir eine Tasche




Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine schöne und einfache Näh-Idee für euch! Wobei Nähen hier zugegebenermaßen nicht gerade im Vordergrund steht. Die Rede ist von dieser Tasche hier:

Selbstverständlich kann man sich aus einfachem schwarzem Stoff auch selbst eine Tasche nähen, die man dann weiter verschönern kann, Diesen Schritt habe ich allerdings übersprungen, indem ich mir bei Idee. schon eine fertig genähte Tasche gekauft habe. Diese findet ihr übrigens hier [♥]

Und los geht's!...









 ♥ Eine schwarze Tasche
♥ Einen weißen Stift 
♥ Weiße Stoffmalfarbe 
 ♥ Nadel und Faden
 ♥ Weiße Perlen 




Bevor ich losgelegt habe, habe ich die Tasche erst noch einmal gebügelt. Je glatter der Stoff, umso ebenmäßiger das Muster.

Was ihr auf die Tasche malen wollt, bleibt natürlich euch überlassen. Ich habe einfach drauf losgemalt. Ihr könnt euch im Internet ja auch Muster zur Inspiration suchen. 
Auf jeden Fall würde ich euch empfehlen, alles erst einmal mit einem weißen Buntstift vorzuzeichnen.




        & das sieht dann so aus:















Wenn euch euer Muster dann gefällt, schnappt euch die Stoffmalfarbe! Ich habe mich für eine Farbe in Stiftform entschieden. Um feine Muster zu malen ist das definitiv der einfachste Weg. 






Viele Stoffmalfarben muss man nach dem Auftragen und Trocknen noch einmal mit dem Bügeleisen fixieren. So auch meine. Achtet aber darauf, dass das Bügeleisen nicht zu heiß ist! Am besten eignet sich die Baumwolleinstellung.





Wenn eure Tasche dann fertig getrocknet ist, könnt ihr nach belieben noch Perlen drauf nähen.  Für die Glitzer-Fans unter uns eigen sich natürlich auch Pailletten. 


Mein fertiges Muster sieht jetzt so aus: 




Die Tasche ist beim Einkaufen ein echter Hingucker und super einfach zu machen!
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren und wünsche euch ganz viel Spaß bei eurer Tasche!

Eure Anni  ♥





Kommentare:

  1. Heya :)
    Deine Muster gefallen mir super gut!! Ich wusste gar nicht, dass es die opaken Stoffmalfarben endlich auch als Stift gibt...ich hab mich immer mit meinen feinsten Pinseln...bemüht. ;) Eine schöne Idee, mal eine dunkle Tasche zu bemalen. Ich verschönere im Moment immer die einfarbig bunten von DM.
    Hast du schonmal mit Bleichmittel gearbeitet? Probiere das als nächstes mal aus. Für Tipps bin ich immer dankbar!

    Liebe Grüße,
    Lici, die Muster immer nur in ihrem Kalender malt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anni,

    mir gefällt deine Tasche richtig gut :) Deine Muster ist die gut gelungen und die Perlen dazwischen runden das Ganze einfach ab. Ich habe auch mal überlegt mir eine Tasche zu bemalen, auch mit weißer Farbe auf eine schwarze Tasche. Allerdings war ich mir nicht sicher wie gut die Farbe vom Stoff übernommen wird, aber bei dir hat das ja bestens geklappt :)

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen