HOMEDIYFood&MoreGoodlifeBeauty

Freitag, 18. September 2015

Herbst im Glas







Hallo ihr Lieben!

Da es draußen von Tag zu Tag herbstlicher wird, habe ich heute eine DIY-Idee, die den Herbst auch nach innen holt.

Diese kleine Kreation nenne ich liebevoll "Herbst im Glas".
Sie ist sehr einfach zu machen & eignet sich super als kleines Geschenk für liebe Freunde.


& los gehts!...














♥ Filzwolle in verschiedenen Farben
♥ Filznadeln
♥ Moos
♥ Tannenzapfen
♥ Einmachgläser
♥ Kleber


Hat jemand von euch schon einmal gefilzt?
Wenn nicht, sind diese kleinen Pilzchen eine super Übung für den Anfang! Probiert es mal aus. Filzen macht so viel mehr Spaß, als man zuerst vielleicht denkt.

Beginnt mit dem Pilzstiel. Ist dieser fertig, könnt ihr das Köpfchen filzen. Ganz am Schluss kommen noch die kleinen Punkte drauf.
Wer nicht filzen will, kann sich natürlich auch klein Pilze kaufen. Die gibt es momentan überall und aus jedem Material zu kaufen. 

Wenn die Pilze fertig (-gefilzt,-gekauft) sind, klebt ihr sie innen in die Mitte des Deckeln von eurem Einmachglas. 
Danach könnt ihr das Moos und die Tannenzapfen um den Pilz herum in den Deckel kleben.
Das Moos und die Tannenzapfen solltet ihr vorher aber ein paar Tage trocknen lassen, damit später keine Feuchtigkeit im Glas ist. 

Lasst eure Kreation ein paar Stunden offen trocknen und dann könnt ihr das Glas zuschrauben.
Schraubt das Glas auf den Deckel und nicht wie sonst umgekehrt, so bleiben die kleinen Pilzchen genau da, wo sie hingehören :)

Fertig ist euer Herbst im Glas!

Ich hoffe, dass euch diese kleine Bastelei gefällt & wünsche ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Anni ♥

Kommentare: